F-Junioren verlieren gegen Rot-Weiß Wolgast mit 2:9

Die Fußballzwerge unserer F-Jugend haben ihr erstes Heimspiel nach der Sommerpause gegen den FC Rot-Weiß Wolgast mit 2:9 verloren. Dabei lagen schon zur Pause mit 0:6 hinten. „Unsere Steigerung in der zweiten Halbzeit wurde mit zwei geschossenen Toren belohnt“, erklärte Trainer Hans-Ulrich Rehfeldt.In die Torschützenliste trugen sich Elias Görs und Hassan Rasuev ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.