Ein Mann, ein Wort!

Wenn es um die gute Sache geht, lässt sich der Anklamer Jungunternehmer Eric Eßlinger nicht lange bitten. Ganz im Gegenteil: Trotz prall gefüllter Auftragsbücher hat der 24-jährige Mediengestalter dem Online-Auftritt unseres Clubs in den vergangenen Wochen und Monaten als Sponsoring-Projekt ein neues Gesicht verpasst. Nach technischer, optischer und inhaltlicher Überarbeitung präsentiert sich die neue Internetseite seit wenigen Tagen grundlegend modernisiert und rundum erneuert.

„Es war mir ehrlich gesagt ein Dorn im Auge, dass die gute redaktionelle Arbeit in der Vergangenheit auf der alten Homepage nicht den würdigen Rahmen fand. Deshalb habe ich dem VFC meine Unterstützung bei der Realisierung der neuen Internetseite zugesagt“, erklärt Eric Eßlinger. Sein gesteigertes Interesse an unserem Verein kommt nicht von ungefähr, schließlich schnürte er als Kind und Jugendlicher im Nachwuchs-Bereich selbst die Töppen für den damaligen VfB: „Ich fühle mich dem Verein und der Stadt Anklam sehr verbunden. Für mich war es eine Herzenangelegenheit, dieses Projekt auf die Beine zu stellen“, so der Inhaber der Full-Service Werbeagentur, der die neue Internetpräsenz unseres Clubs nicht nur realisiert sondern auch gesponsert hat.

„Wir freuen uns riesig darüber, dass wir der Öffentlichkeit seit einigen Tagen unseren neuen Webauftritt präsentieren können. Als echter Experte hat uns Eric mit einer Vielzahl an Änderungsvorschlägen für die neue Seite, die dank seiner Unterstützung jetzt auch den rechtlichen Anforderungen entspricht, quasi aus der Seele gesprochen. Wir möchten uns für sein Engagement rund um den VFC auch auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei ihm bedanken. Ob Endgerätanpassung für Smartphone und Co., Übersichtlichkeit, Funktionalität oder aktuelle Luftbild-Aufnahmen vom Stadion: Eric hat bei der Realisierung der Seite ganze Arbeit geleistet“, macht Vorstandsmitglied Reinhard Lüdemann deutlich und fügt hinzu: „Wie gewohnt werden Interessierte auf unserer Homepage auch zukünftig aktuell mit allen Neuigkeiten rund um unseren Verein versorgt.“ Als abgeschlossen sieht Eric Eßlinger, der die Verantwortlichen unseres Vereins mit Ideenreichtum, Professionalität und Zuverlässigkeit überzeugt hat, seine Arbeit an der Homepage des knapp 300 Mitglieder starken Anklamer Vereins übrigens nicht: „Ich werde dem VFC bei der Gestaltung der Website selbstverständlich auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite.“

Wer Interesse an einem neuen Internet-Auftritt seines Unternehmens oder Vereins hat, ist in Geschäftsräumen von Eric Eßlinger am Neuen Markt 5 jederzeit gern gesehen und kann sich dort kostenlos beraten lassen. „Ob Existenzgründer ein visuelles und unverwechselbares Gesicht zu ihrem Unternehmen suchen, sich als alteingesessener Betrieb mit frischen Ideen neu positionieren wollen oder auf Grundlage ihres Corporate Designs wirkungsvolle Kommunikation betreiben möchten: Für unsere Kunden sind wir in allen Bereichen der modernen Werbung branchenübergreifend tätig“, sagt der Anklamer Jungunternehmer.