Das Kreisklasse-Team unserer E1-Jugend führt die Tabelle der Staffel III auch nach dem vierten Spieltag ungeschlagen an. Die Schützlinge vom Trainergespann Heiko Wolf/Knut Dreßler feierten am Samstag einen ungefährdeten 14:0-Heimerfolg gegen die SG Lassan/Usedom. Die Weichen für den Sieg stellten sie bereits im ersten Durchgang, denn schon zur Pause stand es 8:0. Über einen lupenreinen Hattrick konnte sich Milena Schulz freuen, die ihre ersten drei Pflichtspiel-Treffer in der E-Jugend-Kreisklasse erzielte. Neben ihr trugen sich Max Wachalski (4), Willi Seiffert (3), Joel Rosenow (1), Luca Rakowski (1), Felix Alexander (1) und Justus Poleske (1) in die Torschützenliste ein.Eine deutliche Niederlage kassierten auf eigenem Rasen dagegen unsere E2-Junioren. Sie hatten gegen den Greifswalder FC II mit 2:16 das Nachsehen. Bereits zur Pause lagen die Schützlinge von Trainer Lutz Beckmann mit 0:8 hinten. Die beiden Ehrentreffer erzielten nach dem Seitenwechsel Lenny Dittmann und Elias Idler.

Eine Niederlage kassierten auch unsere C2-Junioren. Sie gingen gegen Kreisklasse-Spitzenreiter SV Rollwitz durch einen Treffer von Ole Pinger sogar mit 1:0 in Führung, kassierten kurz vor der Pause aber den Ausgleich. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff musste das Team von Trainer Rainer Lehnhoff, das sich auch im zweiten Durchgang teuer verkaufte, den zweiten Gegentreffer hinnehmen. In den letzten zehn Minuten entschied der Tabellenführer die Partie dann mit zwei weiteren Toren endgültig zu seinen Gunsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.